Online Marketing Chancen für Einzelhandel und Dienstleistung

Einzelhandel und Dienstleistungsunternehmen verpassen den Online Markt

Vielen Unternehmen im Einzelhandel und im Dienstleistungsbereich ist nicht bewusst, dass ihnen sehr viele Kunden wegen einer schlechten Internet Präsenz und Suchmaschinenposition entgehen. Mehr als die Hälfte der 16 bis 74 jährigen haben laut Statistik Austria in den letzten zwölf Monaten waren oder Dienstleistungen im Internet gekauft.

Alles wird sofort in Google gesucht. Damit drängt sich der globale Markt sehr stark in den regionalen lokalen Markt. Kann ein Produkt im Internet gekauft werden, dann ist es nicht mehr notwendig in ein Geschäft zu gehen. Es ist daher höchste Eisenbahn dass lokale regionale Unternehmen Strategien entwickeln.

Showrooming ein Risiko für Unternehmen ohne mobiler Website

Vor allem das Showrooming nimmt rasant zu. In einer Life Studie 2013 von TNS wurde gezeigt dass vor allem Mobile Geräte im Kaufprozess immer wichtiger werden. Dabei bieten sehr viele Einzel- und Dienstleistungsunternehmen noch gar keine mobile Website an. Somit sind unternehmen ohne mobiler Website bereits im Nachteil.

Image Kampagnen – Online und Offline ist wichtig

Ein weiterer Aspekt ist, dass kleinere Firmen es vernachlässigen im Online Bereich auch Imagewerbung zu nutzen. Dabei ist die Reichweite sehr groß und kostet im Vergleich zu den Printmedien gleich viel. Dabei ist es sehr wichtig Image Werbung auch über mehrere Kanäle zu machen. Zeitungswerbung und Online Werbung kann man sehr gut kombinieren.  Dabei hilft der Mere-Exposure Effekt sehr stark im Marketing. Dieser Effekt zeigt dass eine wiederholte unbewusste Darstellung von Marken die Sympathie zu einem Produkt bei einer Entscheidung stark beeinflusst.

Google Adwords bietet dabei mit Hilfe der Retargeting Funktion eine ideale Unterstützung an. Eine Werbung wird dabei für Besucher die einmal Ihre Website besucht haben auf andere Seiten angezeigt. Ein ähnlicher Effekt ist dabei auch der Billboard Effekt. Für Hotels ist es günstig ihren Betrieb auf anderen Portalen darzustellen. Dadurch steigt bei den Besuchern das vertrauen.

Google Shopping

Google bietet seit ende letzten Jahres auch in Österreich die Online Shopping Möglichkeit an. Damit ist es möglich bei einer Suchabfrage auf Google bereits Bild, Text und Preise zu einem Produkt erscheinen zu lassen. Klickt man auf das Produkt wird sofort eine Detailseite in einem Shop aufgerufen.  Der Weg zum Warenkorb und Kauf ist also extrem einfach und kurz.

Links:

Statistik Austria – Online Shopping 2013

Risiko Showrooming

Mere-Exposure-Effekt hilft im Online Marketing

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.